Startseite
Dienstleistungen
Produkte
Parkett
Massivholzdielen
Laminat
Textile Bodenbeläge
Linoleum
PVC / CV-Bodenbeläge
Kautschuk
Design-Bodenbeläge
Industrieböden
Reinigung / Pflege
Bauchemie
Referenzen
Über uns
Kontakt / Anfahrt
Impressum
Datenschutzerklärung
Bodendesign Pagenkemper e. Kfr.
Windgassenstraße 18, 53229 Bonn
Telefon: 0228 466271
Telefax: 0228 466488
bodendesign-pagenkemper@t-online.de
ProduktePVC- und CV-Bodenbeläge

Elastische Bodenbeläge aus PVC sind wegen ihrer ausgezeichneten Produkteigenschaften und der günstigen Preisgestaltung sehr beliebt. Kein anderer Belag ist so leicht zu reinigen und zu pflegen.

Zudem sind PVC-Beläge allen haushaltsüblichen Beanspruchungen gewachsen: Sie sind wasserfest und resistent gegenüber Ölen, Fetten und vielen Chemikalien. Fallende Gegenstände werden weich abgefangen. Schäden am Bodenbelag können einfach, schnell und preiswert ausgebessert werden. Diese Materialien sind auch für Allergiker geeignet, weil sich weder Staub noch Schmutz festsetzt.

Da sich die PVC-Bahnen und -Fliesen zu fugenlosen Flächen verschweißen und durch Aufbiegen an den Wänden zu nahtlosen Wannen formen lassen, können sich auch in den Ecken keine Keime ansiedeln. Sie können zudem antstatisch, ableitend, bakteriostatisch und fungistatisch ausgestattet werden. Die besonderen hygienischen Eigenschaften von PVC-Belägen macht man sich überall dort zunutze, wo es besonders sauber zugehen muss: in Laboren, OPs oder Reinsträumen.

PVC-Böden sind aber nicht nur als Objektbeläge, sondern auch als Sport- und Wohnbeläge beliebt. Zudem sind sie angenehm fußwarm, bieten einen hohen Gehkomfort und schonen die Gelenke. Die hohe Trittschalldämmung von bis zu 20 dB sorgt für leise Schritte und somit für eine gute Nachbarschaft. In Punkto Design können die Böden ebenfalls mit anderen Materialien mithalten: Ob Fliesen-, Stein- oder Holzoptik in uni, rustikal, modern oder exotsich – dank moderner Druck- und Prägetechniken ist nahezu jedes Dekor möglich!

Die Abkürzung PVC steht für Polyvinylchlorid. Dabei handelt es sich um einen unter Hitze verformten Kunststoff. Die Rohstoffe für PVC werden zu 43 % aus Erdöl und zu 57 % aus Steinsalz – das ist ganz gewöhnliches Kochsalz – gewonnen. Die CV-Beläge sind eine Sonderform der PVC-Beläge. Der Name beschreibt die weich federnde Schaumunterlage des Belages.